News



Aktuell

 

PolitiCoffee vom 08.11.2014

 

Würdest du gerne abstimmen, weisst aber nicht genau um was es geht oder bist du politisch interessiert und möchtest gerne mit anderen darüber diskutieren?

 

Das Jugendparlament Biel führt deshalb zu den Abstimmungen vom 30. November 2014 einen Informations – und Diskussionsnachmittag für Jugendliche und junge Erwachsene durch. An diesem Anlass werden wir kurz über die drei nationalen Abstimmungen (Ecopop-Initiative, Abschaffung der Pauschalbesteuerung und Gold-Initiative) informieren. Danach können die Teilnehmenden darüber diskutieren und debattieren.

 

Die Veranstaltung soll es Interessierten ermöglichen, sich ein Bild von den kommenden Abstimmungen zu machen, sich mit anderen darüber auszutauschen sowie Freude an der politischen Diskussion wecken.

 

Der Anlass findet am Samstag dem 08.11.2014 im Büro des Jugendparlamentes an der Aarbergstrasse 72 statt und ist offen für jede und jeden. Ab 14.00 werden TeilnehmerInnen mit einem kleinen Apéro erwartet und um 14.15 Uhr beginnt die Veranstaltung. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

 

Link zur Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/335377446586911/?ref_dashboard_filter=upcoming

​____________________________________________________________________________

 

Der Startschuss für die zweite Pilotphase ist mit der Session vom 30. August 2014 gefallen.

 

Ein neues Projekt sollte lanciert werden. Deshalb überlegten sich die Jugendlichen zu beginn der Session, was sie in Biel vermissen und welche Dinge sie gerne verändern möchten. Aus den vielfältigen Projektideen suchten die Jugendlichen jene aus, welche sie weiter verfolgen und verwirklichen wollen. Besonders angetan waren die Anwesenden von der Idee, ein Konzert mit jungen Bands aus der Region zu organisieren. Auch der Vorschlag, die Hürden in der Strassenkunst abzuschaffen, fand bei den Jungen grossen Anklang. Die beiden Projektideen werden nun von den Jugendlichen weiterverfolgt. Beim nächsten Treffen beginnt die Suche nach denkbaren Umsetzungs- und Kombinationsmöglichkeiten.

 

Möchtest du auch gerne am Projekt mitarbeiten? Melde dich bei uns: info@jupabiel.ch